Agentur: +49 (2921) 350170, Pagenstraße 68, 59494 Soest
Biostruktur-Analyse

You are here

Home / Portfolio / Schlüssel zum Erfolg / Biostruktur-Analyse

Das drei-einige Gehirn

Image Die Biostruktur-Analyse wurde aus Erkenntnissen der Hirnforschung (Prof. Dr. Paul D. MacLean) entwickelt und wird von aktuellen Ergebnissen der Neuro-Wissenschaften, Molekular-Biologie und Verhaltens-Genetik nachdrücklich bestätigt. Es ist naturwissenschaftlich abgesichert, dass wesentliche Persönlichkeitsmerkmale des Menschen von der individuellen Arbeitsweise seines Gehirns abhängen.

Image Das menschliche Gehirn besteht aus drei Bereichen, die unterschiedliche Funktionen erfüllen. Diese drei so verschiedenartigen Gehirne müssen dennoch im drei-einigen Gehirn (Triune Brain) eng zusammenarbeiten und sich miteinander verständigen. Dabei behält aber jedes gehirn seine ganz spezifischen Spielregeln bei. Erst aus dem zusammenwirken des gefühlsmäßig-instinktiven Stammhirns, des emotional-impulsiven Zwischenhirns und des rational-kühlen Großhirns entsteht menschliches Verhalten. Ziel der Biostruktur-Analyse ist, aus Einzeldaten Strukturen zu erkennen. Das Structogram hat dann die Aufgabe, diese Strukturen und damit die individuelle Grundstruktur der Persönlichkeit des Menschen sichtbar zu machen.

Wertfreie Selbstanalyse

Die Biostruktur-Analyse ist kein Test im Sinne der psychologischen Test-Thorie bzw, Eignungsdiagnostik, sondern eine wertfreie Selbstanalyse der individuellen,genetisch-veranlagten Grundstruktur der Persönlichkeit eines Menschen. Sie ist nicht mit Persönlichkeits-Test vergleichbar, die situativ bzw. umwelt-bedingt ausgerichtet sind (Moment-Aufnahmen). Die Ergebnisse der Biostruktur-Analyse sind im Erwachsenenalter stabil und damit verlässlich.

Die Biostruktur-Analyse liegt - in einer Analogie ausgedrückt - nicht auf der Ebene der veränderbaren Software-Programme, sondern auf der Ebene des unveränderbaren Betriebs-System des Bio-Computers Gehirn.